Newsletter

Produkte im iAi-Onlineshop

AP256 - Verschwendung durch Doppel-, Nacharbeiten und mehr

24,90 €
(inkl. 7 % USt.)
Anzahl

Friedrich Kerka, Bernd Kriegesmann: Verschwendung durch Doppel-, Nacharbeiten und mehr - Wie viele Fehler können sich Sachgüterhersteller und Dienstleister leisten? No. 267, Bochum 2013.


Vorwort 1

Auf dem Weg zur verschwendungsarmen Organisation – Was können Dienstleister von Sachgüterherstellern lernen (et vice versa)? 7

Inhaltsverzeichnis 9

1 Fehlerfrei Arbeiten – Leitlinie des Lean-Production-Managements 11

2 Tipps und Tools des Lean-Production-Managements – Wie man Fehler erst gar nicht zulässt oder zumindest schnell abstellt 16

2.1 Keine einfache Frage – Welche Ursachen können Fehler haben? 16

2.2 Den Ursachen auf der Spur – Wie die Fehlerentdeckung unterstützt werden kann 18

2.3 Welche Fehler haben welche Folgen? 22

2.4 Wie Fehler vermieden oder ihre Folgen reduziert werden können 24

3 Der Kunde als zusätzliche Fehlerquelle oder Partner bei der Fehler-erkennung und -vermeidung? 31

3.1 Die Rolle des Prosumers bei der präventiven Fehlervermeidung 31

3.2 Die Rolle des Prosumers beim Erkennen und schnellen Abstellen von Fehlern 33

4 Sind Fehler immer kontraproduktiv? „Kreative Fehler“ als Voraus-setzung einer Innovationskultur 34

5 Lessons Learned – Weniger pauschale Handlungsempfehlungen wären mehr 36

Literatur- und Quellenverzeichnis 39

Anhang 45

Zurück zur Übersicht >

iAi Bochum Institut für angewandte Innovationsforschung e.V. · Vorstandsvorsitzender Prof. Dr. Bernd Kriegesmann
Buscheyplatz 13 · D-44801 Bochum · Tel +49 (0)234 97117-0 · Fax +49 (0)234 97117-20 · E-Mail info@iai-bochum.de

Wissenschaftliche Einrichtung an
der Ruhr-Universität Bochum

Ruhr Universität Bochum