Newsletter

Wie kann man "bis zur Rente" kreativ und leistungsfähig bleiben? KreaRe Transferveranstaltung am 20.04.2015

Erstellt am: 29.01.15

Veranstaltungsort Beckmannshof an der Ruhr-Universität Bochum, © RUB, Marion Nelle

Im Projekt „KreaRe" untersucht das IAI zusammen mit den Kliniken Essen-Mitte Folgen des demografischen Wandels für technologieorientierte Unternehmen und Beschäftigte in Forschung und Entwicklung (F&E).


Innovationsfähigkeit 2020+ setzt voraus, technologische Trends zu erkennen, steigenden Effizienzerwartungen gerecht zu werden – und den demografischen Wandel im Unternehmen zu gestalten.

Aktuelle Forschungsergebnisse und Erfahrungen aus der Praxis zu diesem Themenkomplex stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung, zu der das IAI Bochum und die Kliniken Essen-Mitte Sie herzlich einladen, um am

Montag, 20. April 2015
von 10 bis 16 Uhr

im Beckmanns Hof
Internationales Begegnungszentrum
der Ruhr-Universität Bochum

mit uns diese Themen zu diskutieren. Das genaue Programm entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsflyer.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldungen richten Sie bitte bis zum 10. April 2015 über unsere

ANMELDESEITE.

Wir würden uns freuen, Sie am 20. April 2015 in Bochum begrüßen zu dürfen!


iAi Bochum Institut für angewandte Innovationsforschung e.V. · Vorstandsvorsitzender Prof. Dr. Bernd Kriegesmann
Buscheyplatz 13 · D-44801 Bochum · Tel +49 (0)234 97117-0 · Fax +49 (0)234 97117-20 · E-Mail info@iai-bochum.de

Wissenschaftliche Einrichtung an
der Ruhr-Universität Bochum

Ruhr Universität Bochum